CBD-Öl: Enthält es THC? Und seine Verwendung

Hanf und Cannabis sind sehr vielseitige Pflanzen, wobei nahezu die gesamte Pflanze in der Industrie, Medizin und Freizeit Verwendung findet. Es wird seit Jahrhunderten verwendet und erlebt nun eine Renaissance in CBD-Lifestyle-Produkten. Aber enthält CBD-Öl THC?

CBD wird aus Blüten , Blättern und Stängeln gewonnen. Anschließend kann es mit einem Basisöl wie Kokosnuss angereichert werden, um CBD-Öl herzustellen. Um eine angenehmer schmeckende CBD-Tinktur zu erhalten, kann es auch in einer dünneren Flüssigkeit wie Alkohol eingefüllt werden.

CBD wird auch vielen anderen Produkten zugesetzt. Aber was ist der Unterschied zwischen CBD- und THC-Gehalt?

Was ist CBD?

CBD, auch Cannabidiol genannt, ist ein Molekül, das in der Cannabis- oder Hanfpflanze vorkommt. Es ist eines der 113 Cannabinoide, die natürlicherweise in der Cannabispflanze vorkommen. Untersuchungen legen nahe, dass CBD viele medizinische Eigenschaften hat und zunehmend zur Unterstützung des geistigen und körperlichen Wohlbefindens eingesetzt wird.

Im Gegensatz zu THC, dem bekannteren Cannabinoid, ist CBD nicht psychoaktiv. Auch wenn es aus der Cannabispflanze gewonnen wird, verändert es Ihren Geisteszustand nicht. Es wird in vielfältiger Form in Produkten wie Hautpflege, Kaffee, Gummibärchen und CBD-Ölen verwendet.

Medizinisches Cannabis, eine viel stärkere Formulierung mit CBD, wird von Spezialisten für eine Reihe schwächender Krankheiten und Beschwerden verschrieben. Es wird angenommen, dass CBD in den viel niedrigeren, gesetzlich erhältlichen Dosen bei den Symptomen vieler häufiger Beschwerden hilft.

Warum CBD-Öl verwenden?

Es wird angenommen, dass CBD-Öl gesundheitsfördernde Eigenschaften hat und viele Menschen verwenden es im Rahmen ihres Gesundheits- oder Fitness-Lebensstils. Seine entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften werden von Menschen geschätzt, die Schmerzen oder den Stress des täglichen Lebens in den Griff bekommen möchten.

Anekdotische Hinweise deuten auch darauf hin, dass CBD eine Rolle bei der Schlafregulierung und der Aufrechterhaltung der mentalen Konzentration spielen kann. Es kann auch Angstsymptome lindern. In diesem Bereich ist weitere klinische Forschung erforderlich, aber die Beliebtheit von CBD-Öl lässt vermuten, dass es funktioniert.

Sowohl CBD-Öle als auch Tinkturen werden sublingual eingenommen, indem einige Minuten lang Tropfen unter die Zunge getropft werden.

Was ist Hanföl?

Hanföl wird aus den Samen der Nutzhanfpflanze gewonnen. Die Samen enthalten kein CBD, ebenso wenig wie das Öl. Viele Menschen verwenden es, weil es eine großartige Quelle für Mineralien und Vitamine ist, insbesondere Omega 6 und Omega 3.

Es fördert die allgemeine Gesundheit, bietet jedoch nicht die gleichen Vorteile wie ein CBD-haltiges Öl. Allerdings ist auch Hanföl mit CBD-Zusatz erhältlich. Seien Sie also vorsichtig, was Sie kaufen.

Was ist THC?

THC ist ebenfalls ein Cannabinoid, löst aber aufgrund seiner Wirkung auf das Endocannabinoidsystem beim Konsumenten ein High-Gefühl aus. Alle CBD-Produkte, die Sie legal im Vereinigten Königreich kaufen, dürfen nicht mehr als 1 mg THC pro Produkt enthalten. Aus gesundheitlichen Gründen greifen Menschen eher auf CBD als auf THC zurück.

Wann sollte man sich für CBD entscheiden?

CBD-Produkte werden für ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten geschätzt und finden in vielen Haushalten und Lebensstilen einen Platz. Viele Menschen loben CBD als eine Möglichkeit:

  • körperliche Beschwerden bewältigen
  • beruhigen Sie den Alltagsstress
  • Behalten Sie den Fokus und einen klaren Kopf
  • Entzündungen reduzieren

Weitere Informationen zur Verwendung von CBD-Öl zur Bewältigung von Stress und Angstzuständen finden Sie in diesem Artikel .

Wann sollte man sich für THC entscheiden?

THC ist legal nur in den extrem geringen Mengen erhältlich, die in CBD enthalten sind. Ob Sie sich für THC oder CBD entscheiden, hängt davon ab, was Sie erreichen möchten. CBD-Öl enthält eine sehr geringe oder Spurenmenge an THC und es ist unwahrscheinlich, dass es eine psychoaktive Wirkung hervorruft. Einige Menschen glauben jedoch, dass eine Mischung aus THC und CBD ein Gefühl der Ruhe vermitteln kann.

Menschen entscheiden sich für die Verwendung von THC anstelle von CBD, um:

  • Erreichen Sie Euphorie oder Entspannung
  • Unterstützen Sie den Schlaf
  • Den Appetit anregen
  • Schmerzen lindern
  • Entspannen Sie die Muskeln

CBD-Geschichte und Forschung

Für uns im Westen mag es neu erscheinen, aber CBD wird schon seit Tausenden von Jahren verwendet. Die Cannabispflanze wurde wegen ihrer medizinischen Eigenschaften in ganz Asien, Afrika, dem Nahen Osten und Indien verwendet. Ärzte der Antike verschrieben es zur Schmerzlinderung von Ohrenschmerzen bis zur Geburt.

Professor Roger Adams extrahierte erstmals CBD oder Cannabidiol aus der Cannabispflanze. Seine Forschungen in den 1940er Jahren identifizierten auch Tetrahydrocannabinol oder THC. Er zeigte, dass THC psychoaktive Eigenschaften hatte, CBD jedoch nicht.

Was wissen wir über das Endocannabinoidsystem?

Dies ist die Bezeichnung für ein Netzwerk aus Rezeptoren und Neurotransmittern. Sie regulieren viele Körperfunktionen wie Schmerzen, Gedächtnis und Stimmungen.

Zwei primäre Rezeptoren im Endocannabinoidsystem reagieren auf Cannabis – CB1 und CB2.

CB1-Rezeptoren kommen im Zentralnervensystem vor, das hauptsächlich mit dem Gehirn und dem Rückenmark verbunden ist. Schlaf, Depression und Gedächtnis sind mit CB1-Rezeptoren verbunden. THC bindet an diesen Rezeptor und erzeugt das psychoaktive Erlebnis und das „High“.

CB2-Rezeptoren kommen hauptsächlich außerhalb des Nervensystems vor, beispielsweise in Geweben, Zellen und Organen. Sie stehen im Zusammenhang mit dem Immunsystem und Entzündungen im Körper. Wenn CBD mit CB1- und CB2-Rezeptoren reagiert, scheint es gesundheitliche Vorteile zu geben.

CBD und THC haben beide medizinische Eigenschaften, aber die Art und Weise, wie sie mit dem Endocannabinoidsystem interagieren, löst unterschiedliche körperliche Reaktionen aus.

Lesen Sie hier mehr darüber im Detail: Das Endocannabinoid-System

Was sind CBD-Blüten?

CBD-Blüten bieten eine alternative Möglichkeit, die Vorteile von CBD-Öl zu nutzen. Viele Blumen werden in ihrem natürlichen Zustand geerntet und zum Rauchen oder Verdampfen verkauft. Wir bieten ein umfassendes Sortiment an CBD-Blüten an .

Haben CBD-Blüten einen hohen CBD-Gehalt?

Einige Blütensorten enthalten von Natur aus höhere Mengen an CBD. Wenn Sie den größtmöglichen Nutzen aus einem CBD-Produkt ziehen möchten, suchen Sie nach einem Produkt mit einem hohen CBD-Gehalt.

Bei Fortune Flavours ist es unser Ziel, das beste Erlebnis mit CBD-Blüten höchster Qualität zu bieten. Wir haben in Großbritannien eine Reihe von Blütensorten erhältlich, die bis zu 28 % CBD enthalten. Jede Blütensorte enthält gemäß den Richtlinien der britischen Regierung weniger als 0,11 % THC.

Eine unserer beliebtesten CBD-Blüten ist Blueberry Pie , die 28 % CBD enthält. Für die beste Auswahl und den besten Preis an CBD-Blüten besuchen Sie den Online-Shop von Fortune Flavours.

CBD-Blüten auswählen

Kaufen Sie immer ein hochwertiges Produkt von einem seriösen Unternehmen und überprüfen Sie die Dosierung von THC und CBD. (Der THC-Gehalt in Großbritannien darf 0,11 % nicht überschreiten.) Die Prozentsätze von CBD und THC unserer Blüten werden für jedes Produkt angezeigt.

Alle von Fortune Flavors erhältlichen Produkte verfügen über Analysenzertifikate (COA). Von unseren CBD-Blumenzüchtern akzeptieren wir nur die allerhöchste Qualität.

Zusammenfassung

Derzeit laufen Studien zur Verwendung von CBD, doch bisher scheinen keine größeren Nebenwirkungen aufgetreten zu sein. Die Weltgesundheitsorganisation hat den Verzehr in großen Mengen als sicher eingestuft. Die rechtlichen Rahmenbedingungen sind jedoch in jedem Land unterschiedlich.

CBD-Öle können Spuren oder extrem geringe Mengen THC enthalten, aber nicht genug, um bewusstseinsverändernd zu wirken. Prüfen Sie sorgfältig, was an Ihrem Wohnort erlaubt ist, und kaufen Sie bei einer vertrauenswürdigen Quelle wie Fortune Flavours.


Similar Blogs

Why is CBD so popular?
Why is CBD so popular?
Have a look at the scope of CBD in this era. You will hardly be able to find a company that can't use CBD in its prod...
Read More
What’s the difference between Indica and Sativa? Are the indoor and outdoor-grown Cannabis strains any different?
What’s the difference between Indica and Sativa? Are the indoor and outdoor-grown Cannabis strains any different?
Are you that beginner in the Cannabis world who is confused about different strains? Well, we have got your back. Can...
Read More
Hemp Vs Marijuana - What's the Difference?
Hemp Vs Marijuana - What's the Difference?
Over the years, cannabis has acquired numerous names and nicknames. Depending on where you are in the world, there ar...
Read More
Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)

WHOLESALE AVAILABLE!

Plug in with the best! Wholesale Swiss flavours FOR SALE in UK & Europe. Same & next day delivery options available.

Show me the strains

Are you aged 18 or older

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen